Audyssey MultEQ Editor-App

Passen Sie den Sound Ihres Denon Heimkinos Ihren persönlichen Vorlieben entsprechend an

Highlights - Audyssey MultEQ Editor-App

Übersicht


Ausgewählte AV-Receiver von Denon verfügen über ein mitgeliefertes Audyssey MultEQ Einmessmikrofon, um den Sound auf den Raum entsprechend einfach und präzise zu kalibrieren. Mit der Audyssey MultEQ Editor-App können Sie jetzt noch einen Schritt weitergehen und die Einstellungen, die über die automatisch durchgeführte Einmessung erfolgen, in der Audyssey MultEQ Editor-App überprüfen und anpassen. Auf diese Weise lässt sich die Leistung noch präziser abstimmen, um alle spezifischen Probleme im Raum zu lösen und das Surround-Erlebnis ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben maßzuschneidern.

 

Diese App ermöglicht Ihnen:

  • die Ergebnisse der Audyssey MultEQ-Lautsprechererkennung zu betrachten und die Konfiguration zu prüfen
  • die Ergebnisse vor und nach der Audyssey-Kalibrierung zu betrachten, wodurch es ein Leichtes ist, Raumprobleme zu identifizieren
  • die Audyssey-Zielkurve für jedes Kanalpaar entsprechend Ihrem individuellen Geschmack anzupassen
  • den Gesamt EQ-Frequenz-Rolloff für jedes Kanalpaar anzupassen
  • zwischen zwei Hochfrequenz-Rolloff-Zielkurven umzuschalten
  • die Midrange-Kompensation zu aktivieren/deaktivieren, um den Klang heller und glatter zu gestalten
  • das Speichern und Wiederherstellen von Kalibrierungs-Einstellungen
     

    Screenshots

     

     

     

    Kompatibilität

    Diese App erfordert bestimmte Hardware-Voraussetzungen. Bitte überprüfen Sie die App-Beschreibung und vergewissern Sie sich, dass Ihr Denon-Modell unterstützt wird, bevor Sie die App kaufen.

    Informationen zu kompatiblen Modellen und zum Kauf dieser App finden Sie im Apple App Store oder im Google Play Store.

    Download

    Die kostenpflichtige Audyssey MultEQ Editor-App ist erhältlich bei:

     

     

    Unterstütze Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch, Polnisch, Russisch, Japanisch und vereinfachtes Chinesisch. Die OS Spracheinstellung wird automatisch erkannt; falls sie nicht vorhanden ist, wird Englisch ausgewählt.